Über uns


 Was macht eine Hebamme?


 Die Hebamme steht Ihnen mit Beginn der Schwangerschaft an mit Rat und Tat zur Seite, begleitet Sie darüberhinaus bei der Geburt Ihres Babys und dann auch im Wochenbett, bis hin zum Ende der Stillzeit.

 

Sie haben die freie Hebammenwahl.

Es ist ratsam, sich so früh wie möglich persönlich an eine Hebamme zu wenden. Dabei ist es günstig, wenn die Hebamme in Ihrer Nähe wohnt. Die Entfernung zwischen Ihrem und dem Wohnort der Hebamme sollte nicht weiter als 20 km sein.

 

Grundsätzlich werden die Leistungen der Hebamme von der Krankenkasse übernommen  und sind somit für Sie kostenfrei.